Blogstöckchen – Welche 10 Apps nicht fehlen dürfen

Android125-square128Michael drüben vom Toollinks-Blog hat mir via Google+ einen Stock an die Rübe geschmissen, tja was bleibt mir anderes übrig als zu reagieren?

Das Thema ist eigentlich genaus simpel wie interessant: Welche 10 Apps dürfen auf keinem Smartphone fehlen?

Und damit es keine “Wertungsschlacht” wird mache ich das schlicht und einfach alphabetisch (und halte mich nebenbei auch nicht ganz sklavisch an die Vorgabe von 10 Apps *grins*).

AirDroid

AirDroid ist praktisch DAS Verwaltungsprogram für Androidgeräte – einfach am Tablet oder Smartphone starten und schon kann man via Webbrowser auf nahezu alle Funktionen des Gerätes zugreifen, Files hoch- und runterladen, Apps installieren oder löschen, SMS schreiben, Kontakte verwalten.

Amazon Kindle

Ich habe zwar einen Hardwarekindle aber man hat ja auch nicht immer Lust mehrere Geräte mit sich rum zu schleppen – und vor allem abends im dunkeln ist das Tablet aufgrund der “integrierten Beleuchtung” doch besser geeignet.

Kindle
Download @
Google Play
Entwickler: Amazon Mobile LLC
Preis: Kostenlos

Beautiful Widgets

Eigentlich reines Eyecandy, aber Beautiful Widgets ist meine bevorzugte Uhr- und Wetterapp. Kostet zwar ein paar Cent aber man bekommt die App regelmäßig bei den diversen Aktionen auf Play vergünstigt…

Die App wurde nicht im Store gefunden. :-( #wpappbox

Chrome

Der von mir auf allen Plattformen bevorzugte Browser, durch die gute Synchronisation kann ich praktisch am Tablet da weitermachen wo ich am Desktop aufgehört habe.

Evernote & Skitch

Klare, Notizapps mit allem Schickimicki gibt es wie Sand am Meer, viele davon können auch auf verschiedensten Plattformen synchron arbeiten – ich benutze halt Evernote – andere benutzen vielleicht was anderes, so what ;-) ?

Und gerade die Integration von Skitch macht es für mich persönlich zu eierlegenden Wollmilchsau.

Evernote
Download @
Google Play
Preis: Kostenlos
Skitch
Download @
Google Play
Preis: Kostenlos

FanFiction

Ja, ich steh auf FanFiction obwohl ich kein zwölfjähriges Mädchen bin, also verklagt mich doch ;-)

Die App wurde nicht im Store gefunden. :-( #wpappbox

Die Google-Bande

Ok, würde ich jede der Google Play Apps einzeln nennen wäre dies ein sehr kurzer Stock, selbst wenn man Google+ (mein bevorzugtes Social Dingenskirchen) und die anderen artverwandten Apps weglässt – also fasse ich das mal alles in einem Punkt zusammen ;-)

Google+
Download @
Google Play
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos
Google Play Music
Download @
Google Play
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos
Google Play Filme
Download @
Google Play
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos
Google Play Books
Download @
Google Play
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos
Google Drive
Download @
Google Play
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos
Google Currents
Download @
Google Play
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos
Die App wurde nicht im Store gefunden. :-( #wpappbox

Schoener Fernsehen

Etwas geistige Enstpannung schadet nie, und was hilft besser bei der Tiefenentspannung als hirn- und geistloses Fernsehen?

Die App wurde nicht im Store gefunden. :-( #wpappbox

Skifta & VLC for Android Beta

Musik, Audiobooks, Filme – das alles kommt bei mir zuhause vom lokalen Medienserver via UPnP/DLNA – also braucche ich auch eine App um vom Androidgerät drauf zuzugreifen.

Die App wurde nicht im Store gefunden. :-( #wpappbox

Die ganzen Medien die ich auf meinen Androidgeräten konsumiere wollen ja auch irgendwie wiedergegeben werden – und da ich keinerlei männliche Ziegen habe mir entweder für jede Medienart einen Extraplayer zu installieren oder aber tausendundein Codecpack zu installieren greife ich zur selben “Waffe” wie auf allen anderen Systemen: VLC!

TuneIn Radio/Pro

Auch wenn mein Smartphone Radiosender empfangen kann so ist das “traditionelle” Radioprogramm nun nicht wirklich mein Geschmack – zum Glück gibt es ja Internetradio ;-) Ich selber benutze übrigens die Pro-Version, die gab es mal bei einer der häufigen Play-Aktionen verbilligt.

TuneIn Radio
Download @
Google Play
Entwickler: TuneIn Inc
Preis: Kostenlos
TuneIn Radio Pro
Download @
Google Play
Entwickler: TuneIn Inc
Preis: 8,84 €

Regeln

Hier nun die “Regeln” des Stöckchens, welche der Initiator Marcel aufgestellt hat:

Wie üblich geht es auch bei diesem Blogstöckchen darum, mehr von anderen Bloggern zu erfahren. Aber auch die freiwillige, unverpflichtende Verlinkung zählt natürlich (gerne auch auf diesen Artikel :P). Gerade in Zeiten, in denen Backlinks immer wieder für viel Geld verkauft werden, eine Seltenheit. Und natürlich gibt es auch hier eine Hand voll Satzungen:

1. Verlinke die Person, die dir das Blogstöckchen zugeworfen hat
2. “Bearbeite” das Thema des Blogstöckchens
3. Bewerfe anschließend 3 Leute mit dem Stöckchen und sage ihnen Bescheid, dass du sie beworfen hast

Regel 3 lasse ich jetzt aber mal aussen vor, wer es haben will soll sich selber bedienen – wenn ich hier anfagne mit Stöcken zu werfen rennen mich die Dackelterroristen nur wieder über den Haufen…

Du kannst eine Antwort, oder einen Trackback von Deiner Seite hinterlassen.

Antwort hinterlassen

Powered by WordPress | Designed by: My Touch 4G | Übersetzung & Modifikation by: cyberfux.com