Empfehlung – Chrome(Firefox/Opera/IE)-Erweiterung “Send to Kindle”

Gelegentlich stolpere ich im Netz über Artikel die zu lang sind um sie “Mal eben zwischendurch” zu lesen, was also habe ich bis jetzt immer gemacht?

Genau: Ein Bookmark angelegt und sie später am Tablet (Chrome sei dank) auf dem Sofa in Ruhe gelesen!

Nur:
Lesen tue ich mittlerweile hauptsächlich mit dem Kindle und dessen Browser ist… Nunja, es sei nur so viel gesagt: Er hat einen Browser…

Gestern bin ich irgendwie (bitte nicht schlagen, das hat bestimmt irgendwer irgendwo empfohlen aber ich weiß wirklich nicht mehr wer) über die Browsererweiterung Send to Kindle gestolpert (Link zum Chrome Web Store) welche genau das macht was der Name vermuten lässt:
Sie erzeugt ein auf dem Kindle lesbares Dokument und schickt es an die Mailadresse des Kindles.

Dafür muss natürlich vorher auf amazon im Bereich Mein Kindle eine Ausnahme im Bereich “E-Mail-Liste für genehmigte persönliche Dokumente” angelegt werden – aber das ist eine Sache von einer Minute.

Jetzt braucht man nur noch die Erweiterung zu installieren, die Mailadresse seines Kindles eintragen und kann loslegen: Mit einem Klick (oder Tastaturbefehl) schickt man sich Internetseiten zum “später lesen” auf den Kindle.

Für mich auf jeden Fall eine Erweiterung die mir genau so noch gefehlt hat und die ich mittlerweile auch kräftig nutze.

Optionen der Erweiterung

 

Du kannst eine Antwort, oder einen Trackback von Deiner Seite hinterlassen.

Antwort hinterlassen

Powered by WordPress | Designed by: My Touch 4G | Übersetzung & Modifikation by: cyberfux.com