Workaround: 3G-Stick am Archos 80 G9 mit ICS

Gleich vorneweg
Der Archos 3G-Stick für die G9-Serie funktioniert unter Android 4.0.3 Ice Cream Sandwich meistens problemlos.

Meistens!

Bei mir war das bis vor einigen Tagen auch der Fall – bis er von jetzt auf gleich nicht mehr funktionierte!

Erster Lösungsversuch?
Logisch: Tablet formatieren und neu einrichten.
Erfolg: Nö!

Von Archos empfohlene Lösung?
Downgrade auf Honeycomb – das habe ich mir aber erspart!

Ich habe also ein wenig rumgegooglet und bin schnell zu dem Ergebnis gekommen, dass es wohl an dem herausziehbaren USB-Port auf der Tabletrückseite liegen muss – also ein Hardwarefehler aka Garantiefall ist.

Der ist bauartbedingt sowieso eine einzige Schwachstelle – anscheinend reibt sich im Lauf der Zeit bei den G9s der ersten Baureihe eine LIF-Folie durch.

Da ich jetzt aber weder Lust hatte das Tablet einzuschicken noch es selber zu zerlegen habe ich angefangen nachzudenken:

  1. Die G9-Tablets haben den Treiber für den Archos G9 3G Stick “dabei”.
  2. Android ist im Endeffekt eine Linux-Distribution.
  3. Linux ist es normalerweise egal an welchem Port ein USB-Gerät hängt solang der Treiber vorhanden ist.
  4. Der Mikro-USB-Port des G9 ist OTG-fähig.

Der logische Schluss war klar:
Den 3G Stick mittels unseres OTG-Adapters 40225 an den Mikro-USB-Port anschließen und ausprobieren!

Gesagt, getan und zu meiner Überraschung (wirklich damit gerechnet hatte ich nicht) funktioniert der 3G-Stick einwandfrei via Mikro-USB-OTG!

Und da ich 3G am Tablet jetzt sowieso nicht so häufig benötige bleibt es auch dabei:
Das Tablet wird weder eingeschickt noch aufgemacht – wenn ich unterwegs Internet am Tablet brauche wird der Stick halt via USB-OTG betrieben, so erhitzt sich das Tablet auch nicht so stark und ich kann den Stick besser “ausrichten”.

Du kannst eine Antwort, oder einen Trackback von Deiner Seite hinterlassen.

Eine Antwort auf “Workaround: 3G-Stick am Archos 80 G9 mit ICS”

  1. Bernd sagt:

    Sehr schöne Option mit dem UMTS Stick. Das Achos Tab ist auch sehr vielversprechend. Vorallem der Preis kann sich echt sehen lassen!

Antwort hinterlassen

Powered by WordPress | Designed by: My Touch 4G | Übersetzung & Modifikation by: cyberfux.com