Appempfehlung – Avadon: The Black Fortress

Wer wie ich in den 80ern aufgewachsen ist kennt bestimmt noch das Hochgefühl als Rollen- und Strategiespiele in den 90ern endlich isometrisch (bzw. um es korrekt zu sagen axonometrisch) wurden, oder?

Endlich eine ordentliche 3D-ähnliche Ansicht!

Leider starben die isometrischen Spiele jedoch mit immer leistungsfähigeren Grafikkarten in den 2000ern aus, so dass heute nur noch Nostalgiefans wie ich regelmäßig damit konfrontiert werden.

Gestern jedoch bin ich über Avadon: The Black Fortress gestolpert, einem klassischen isometrischen Rollenspiel welches es neben Windows, Mac, Linux und iPad auch für Android-Geräte gibt.

Okay, mit 7,65 Euro ist es nicht ganz billig aber es ist jeden Cent wert – wenn man der englischen Sprache mächtig ist!

Am besten spielt sich Avadon natürlich auf einem Tablet – am allerbesten wenn dieses Tablet an einem externen Monitor angeschlossen ist (und über eine Maus verfügt) damit einem kein Detail entgeht!

Ich bin ja nicht so der Riesenfan von komplexen Spielen am Touchscreen da ich mit der Steuerung in der Regel meine Probleme habe (Stichwort: Wurstfinger) aber die Steuerung bei Avadon ist fast perfekt: Einfach dorthin “klicken” wo die Party hingehen soll und die Party geht dahin, kein Steuerkreuz o.ä. versperrt einem die Sicht.

Eigentlich wollte ich jetzt noch eine Menge über die saugute Atmosphäre, die liebevolle Umsetzung, die interessante Hintergrundgeschichte, die NPCs etc.pp.  schreiben – aber ich müsste dann doch mal eben einen Drachenhort von Ungeziefer befreien…

Screenshots

Link zum Play Store

Avadon: The Black Fortress
Avadon: The Black Fortress
Download @
Google Play
Entwickler:
Preis: 7,61 €

Trailer

Du kannst eine Antwort, oder einen Trackback von Deiner Seite hinterlassen.

Antwort hinterlassen

Powered by WordPress | Designed by: My Touch 4G | Übersetzung & Modifikation by: cyberfux.com